Jep. Ein Blog. Liebe in Zeiten von Corona?

Liebe in Zeiten von Corona?

Angelehnt an den Titel "Die Liebe in den Zeiten der Cholera" ist der Blogtitel natürlich provokant - und doch ist er es zugleich nicht, denn er nimmt auf was seit Erdengedenken uns Mitleben entscheidend prägt: Liebe. In den größten Krisen gibt das was wir Liebe nennen uns Hoffnung auf ein gutes Leben.

Wenn dieser Blog etwas dazu beitragen mehr Liebe in dieser Welt wahrzunehmen - ist sein Auftrag geglückt.

Da mehrere AutorInnen hier schreiben werden ist das was wir Liebe nennen natürlich verschiedenen Interpretationen unterworfen - und dem einen scheint der Liebesbezug in einem Post etwas weiter weg als dem anderen - und wie überall im Netz ist dieser Blog ein Mini-Mini-Mini-Ausschnitt menschlichen Denkens und Fühlens und beansprucht keine Vollständigkeit in der inhaltlichen Darstellung der beschriebenen Themen. Auf geht's!

Für diesen Blog sind verschiedene Domains reserviert:

liebe-in-zeiten-von-corona.de

liebeinzeitenvoncorona.de

dieliebeindenzeitendercorona.de

die-liebe-in-den-zeiten-der-corona.de








Kommentare

Kommentar posten

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Herr ist nahe, allen, die ihn suchen.

Was ist das Schlimmste an Corona?